Wintercup

Österreichs größter Wintercup

 Liebe Gäste, liebe SpielerInnen,

die Vorbereitungen auf den größten Wintercup Österreichs laufen auf Hochtouren und wir erwarten ab sofort Ihre Nennungen! Nehmen Sie mit Ihrer Truppe an spannenden Wettkämpfen teil und mit etwas Glück gewinnen Sie mit Abgabe Ihrer Nennliste ein exklusives VIP-Ticket für die Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle!

Die größte Wintermeisterschaft des Landes wird, ähnlich wie im Sommer, als Mannschafts-wettbewerb in einem Round-Robin-System (in Klassen bzw. Gruppen) gespielt. Jede Mannschaft spielt gegen die anderen Teams aus ihrer Gruppe (mit eventuellem Playoff im Anschluss).

Folgende Bewerbe sind ausgeschrieben:

Allgemeine Klasse:

Herren

Damen

Liga Herren

Ohne ITN Beschränkung

Liga Damen

Ohne ITN Beschränkung

1. Klasse

Ohne ITN Beschränkung

1. Klasse

ab ITN ≥ 5,50 spielberechtigt!

2. Klasse

Ohne ITN Beschränkung

2. Klasse

ab ITN ≥ 6,50 spielberechtigt!

3. Klasse

ab ITN ≥ 4,00 spielberechtigt!

 

 

4. Klasse

ab ITN ≥ 5,50 spielberechtigt!

 

 

5. Klasse

ab ITN ≥ 7,00 spielberechtigt!

 

 

 

Klassen in MIX:

Mix A

 

Mix B

Damen ab ITN ≥ 5,50 & Herren ab ITN ≥ 4,50 spielberechtigt

Mix C

Damen ab ITN ≥ 7,00 & Herren ab ITN ≥ 6,00 spielberechtigt

 

Senioren und Jugend

Senioren

Jugend

+ 45 A Herren

Ohne ITN Beschränkung

U11

Ohne ITN Beschränkung

+ 45 B Herren

ab ITN ≥ 6,00 spielberechtigt

U13

+ 45 Damen

Ohne ITN Beschränkung

U15

+60 Herren

Ohne ITN Beschränkung

U17

 

Die Spielmodi

Herren Allgemeine Klasse: Pro Partie werden je 6 EINZEL- und 3 DOPPELMATCHES auf 3 Courts gespielt! Begonnen wird mit den Spielen 1 -3, Änderungen sind mit der gegnerischen Mannschaft frei vereinbar!

Damen Allgemeine Klasse: Pro Partie werden je 4 EINZEL- und 2 DOPPELMATCHES auf 2 Courts gespielt! Begonnen wird mit den Spielen 1 & 2, Änderungen sind mit der gegnerischen Mannschaft frei vereinbar!

MIX-Bewerb:  Pro Partie werden je 6 EINZEL- und 3 DOPPELMATCHES auf 3 Courts gespielt! Bei den Singles spielen jeweils 3 Damen und 3 Herren gegeneinander, im Doppel 3 Mixdoppel. Begonnen wird in der Regel mit den 3 Damensingles, Änderungen sind mit der gegnerischen Mannschaft frei vereinbar!

+45 und Senioren: Pro Partie werden je 4 EINZEL- und 2 DOPPELMATCHES gespielt! Begonnen wird mit allen Singles gleichzeitig auf 4 Plätzen!

Jugend: Hier werden je 2 EINZEL- und 1 DOPPELMATCH GESPIELT. Beide Singles beginnen gleichzeitig.

Die Nennung

-        NENNSCHLUSS FÜR IHRE MANNSCHAFT ist der 15. September 2019!

-        Die Nennlisten müssen korrekt und vollständig ausgefüllt und abgegeben werden!

-        Auf der Nennliste ist für alle genannten SpielerInnen die Angabe des vollen Namens, der ITN-Spielstärke (und der Lizenznummer*) verpflichtend und unerlässlich – *siehe Regelwerk: Lizenzen

-        Mit der Unterschrift werden das Regelwerk und sämtliche Teilnahmebedingungen zur Gänze akzeptiert

 

-        ITN-STICHTAG ist der 01. Oktober 2019 (ÖTV österreichweit)
Die Nennliste kann mit Mannschaftsmeldung oder auch separat nach dem ITN- Stichtag, verbindlich bis Freitag, den 04. Oktober abgegeben werden (Näheres siehe unten!). Zu beachten ist, dass Ihre Nennung schon mit Abgabe Ihrer Mannschaftsnennung bis Nennschluss (15.09.19) verbindlich ist!

 

Die Neuerungen

- Nennschluss und ITN-Stichtag fallen leider auseinander (ÖTV Regelung…)

- Neue ITN-Bestimmungen für MIX A

- Maximalanzahl von SpielerInnen pro Nennliste!

- Neue Bestimmungen für Nachnennungen!

- Allg. Klasse Herren und MIX: Spieler auf Pos. 1 darf auch im 3. Doppel aufgestellt werden!

- Unentschieden in der allg. Klasse Damen und in allen Seniorenklassen!

Alle weiteren Informationen und weiteren Neuerungen finden Sie hier auf unserer Homepage – bitte lesen Sie sich vor Beginn der Wettkämpfe unser Regelwerk durch! Hier sind alle Bestimmungen ausführlich erläutert.

Bei jeder Form von Frage und Anliegen zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren unter mschiffer.juneuropahalleat oder officeeuropahalleat bzw. telefonisch unter +43 1 869 86 63

 

Wir freuen uns Sie hoffentlich bald in der Europahalle und damit beim größten Wintercup Österreichs begrüßen zu dürfen!

Beste Grüße,

Matthias Schiffer jun. und das gesamte Team der Europahalle

DAS ERSTE MAL DABEI?

Für alle Neustarter: Im Folgenden haben wir die wichtigsten Facts für Sie zusammengefasst!

Viele Mannschaften sind unserem Bewerb seit Jahren treu.

Sollten Sie auch dabei sein wollen- wir freuen uns besonders auf jede neue Mannschaft in unserer langjährigen Wintercup-Erfolgsstory!

IHRE CHANCE AUF EIN VIP TICKET!

Mit Ihrer Mannschaftsnennung nehmen Sie automatisch an unserem Gewinnspiel für ein exklusives VIP Ticket für die ATP 500 Erste Bank Open in der Stadthalle von 21.10.-27.10.2019 teil!