Presse

Matthias Schiffer jun. im Interview für „Aktuell nach 5“ ORF 2 am 25.04.2021

26.04.2021

Am gestrigen Sonntag, den 25.04.2021, sprach Matthias Schiffer jun. im ORF „Aktuell nach 5“ über das nach wie vor bestehende Problem der Abo-Stunden-Rückforderung.

In seiner Funktion als Präsident des ÖTR (Plattform Österreichischer Tennis und Racketsporthallen) begrüßte er in der Europahalle Babsi Schmitt – vom Tennis Point Vienna in Wien und Dieter Spreitzer vom Tenniscenter Dieter Spreitzer St. Pölten.

Wir fordern die sofortige Öffnung der Hallen mit Eintritts-Tests, wie bei Friseuren!

12.03.2021

Der Wiener Landesinnungsmeister der Friseure, Marcus Eisinger, der Vorstand der Plattform der Österreichischen Tennis- und Racketsporthallen (ÖTR) und alle MitarbeiterInnen der EUROPAHALLE trafen sich in Österreichs größter Tennishalle für ein Foto-Shooting, das den Schulterschluss der Wiener Wirtschaft symbolisieren sollte. Selbstverständlich mussten alle TeilnehmerInnen an der Aktion einen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden war, vorweisen.

Körpernahe Dienstleister, darunter auch Friseure, haben bereits seit fast einem Monat (08.02.2021) für ihre KundInnen wieder geöffnet. Sportstätten, egal ob kommerziell geführt oder durch Vereine organisiert müssen weiterhin warten.

Tennisplatz hat mit Auslauf 670m²

Mit dem gemeinsamen Foto, auf dem vorrangig die Angestellten und Tennistrainer der EUROPAHALLE die Darsteller mimten, wollte man das Zusammenrücken der Wiener Wirtschaft zeigen. „Wenn die Ansteckungsgefahr in einem geöffneten Betrieb gering ist und durch getroffene Maßnahmen bzw. ausgeklügelte Konzepte auf das alltägliche Lebensrisiko gesenkt werden kann, dann müssen auch diese Betriebe unter Auflagen öffnen dürfen“, so Landesinnungsmeister Eisinger. „Und die Tennis- und Racketsporthallen sind gerne bereit die Kontrolle von Eintritts-Tests zu übernehmen“, so ÖTR-Geschäftsführer Marcel Weigl, der aufgrund der Spitzensport-Ausnahmegenehmigung als Racketlon-Nationalteamspieler bei der Aktion als Spieler agierte.

Auch Tanzschulen wollen wieder aufsperren

Auch Alexander und Bernhard Wagner, die Eigentümer der Tanzschule Prof. Wagner in der Innenstadt, wollten diese Aktion unbedingt unterstützen. „Auch unsere Branche ist von den Maßnahmen der Bundesregierung massiv betroffen und wir brauchen dringend eine rasche Wiedereröffnung. Natürlich sind wir bereit alle Maßnahmen wie Freitesten und Präventionskonzepte mitzutragen.“

Die Wiener Wirtschaft im Schulterschluss.

SICHER ÖFFNEN – schaffen wir!

26.02.2021

Am 25.02.2021 war Matthias Schiffer jun. live zu Gast beim Öffnungs-Gipfel der Wirtschaftskammer Österreich, wo er gemeinsam mit anderen Expertinnen und Experten Moderatorin Ina Sabitzer berichtet, wie Österreich sicher öffnen kann.

In Panel 6 zum Thema Freizeit- und Sportbetriebe ist Matthias Schiffer jun. gemeinsam mit anderen Expertinnen und Experten der Branche von Martina Bachler (Trend) befragt worden. Panel 6 beginnt ab Stunde 04:16:00, Matthias Schiffer jun. wird bei 04:25:42 interviewt.

Den Link zum Video finden Sie hier!

„Wir sind bereit fürs Öffnen!“

23.02.2021

Matthias Schiffer jun. in der heutigen Ausgabe der „Heute“-Zeitung über die Forderung einer raschen Wiedereröffnung der Tennishallen!

Haben Sie schon die Petition des ÖTR zur Regierungsunterstützung der Tennishallen Österreichs unterschrieben? Jede Stimme zählt!

Den Link zur Petition finden Sie hier!

Matthias Schiffer im Interview mit krone.tv

02.02.2021

Matthias Schiffer jun. war zu Gast bei krone.tv-Redakteur Michael Fally und sprach erneut über die Situation der Tennishallenbetreiber*innen in Österreich.

Das Video zum Interview finden Sie hier!

 „Indoor ist nicht gleich Indoor“

- Renate Schiffer im Standard-Interview

23.01.2021

Renate Schiffer gab dem Standard ein Interview zu den derzeitigen Coronamaßnahmen und der aktuellen Situation im Hallen-Tennis.  

 

 

Matthias Schiffer jun. über die Sorgen der Tennishallenbetreiber*innen

21.01.2021

Matthias Schiffer jun. berichtete am Donnerstag, den 21.01.2021 dem ORF Sportjournalisten Martin Lang für Wien heute über die äußerst schwierige Situation und die großen Sorgen aller Hallen-Tennisbetreiber*innen in Österreich. Zu sehen ist ein Ausschnitt des Interviews in der EUROPAHALLE im Anschluss an den Beitrag über die österreichische Bundesliga.  

Matthias Schiffer jun. & Marcel Weigl im Interview mit Schau-TV

18.01.2021

Matthias Schiffer jun. und Marcel Weigl, Präsident und Vereins-Geschäftsführer des ÖTR, waren am 18.01.2021 zu Gast bei KURIER Sportjournalist Harald Ottawa im Sport-Talk auf SCHAU-TV, wo sie sowohl über die von ihnen begründete „Plattform Österreichischer Tennis- und Racketsporthallen“ als auch über die schwierige Situation der Tennis- und Racketsporthallen in Österreich berichteten.

Das Interview-Video finden Sie hier!

Nähere Informationen unter www.oetr.at

Videostatement von ÖTR-Präsident Matthias Schiffer jun.

Gemeinsam mit den Vizepräsidenten Raimund Stefanits und Wolfgang Denk wurde die Interessensvertretung der heimischen Tennis- und Racketsporthallen gegründet, um die Interessen der Anlagen zu vertreten.

Wir wollen mit einer Stimme für die Tennis- und Racketsporthallen-Betreiber in Österreich sprechen und das Bestmögliche für uns alle herausholen. Schließen Sie sich uns an!

Das Video finden Sie hier!

Nähere Informationen unter www.oetr.at

Bekanntgabe der Vereinsgründung:

ÖTR – Plattform österreichischer Tennis- und Racketsporthallen

Hallenbetreiber in Österreich stehen aufgrund der Coronaviruskrise vor einer wirtschaftlichen Tragödie!

Die Abo-Stunden machen in einer wirtschaftlich geführten Racketsport-Halle zwischen 60 und 80% des Winterumsatzes aus und werden in der Regel zwischen August und Oktober einbezahlt, wodurch die Umsatz-Ersatz-Maßnahmen der Regierung hier nicht greifen!

Daher hat Matthias Schiffer jun. gemeinsam mit den renommiertesten Kollegen der Branche einen gemeinnützigen Verein als Interessenvertretung gegründet, welcher 4 Kernforderungen unterstützt:

1.   Umsatzersatz Abo-Stunden

2.   Wiedereröffnung von Tennishallen

3.   Mitbestimmung bei Präventionskonzepten und Freitesten

4.   Zusammenhalt: No centers – no sports!

Nähere Informationen finden Sie unter www.oetr.at

Thiem-Effekt

11.06.2017

Renate Schiffer wurde zum Erfolg von Dominic Thiem und dem Tennissport in Österreich befragt.

30 Jahre Europahalle - Kronen Zeitung

Anlässlich unseres 30-jährigen Jubiläums am 11. September 2015 ließen wir für unsere Gäste diese Spezialkrone drucken.

 

 

30 Jahre Europahalle der Film

Liebe Gäste,

wie Sie sich vielleicht erinnern können, wurden einige von Ihnen im Rahmen unseres 30 jährigen Jubiläums interviewt.

Aus diesen Interviews und dem Rahmenprogramm sind nun 3 sehr schöne Filme entstanden, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten möchten.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Schauen und möchte mich ein weiteres Mal für Ihre Treue zur Europahalle bedanken.

30 JAHRE EUROPAHALLE - EVENT

https://www.youtube.com/watch?v=-N4-4bpp_Mw

DIE EUROPAHALLE - GESCHICHTE

https://www.youtube.com/watch?v=71z0qtNKVH4

DIE EUROPAHALLE

https://www.youtube.com/watch?v=E9g544Ni6K4

Herzlichst Ihr EUROPAHALLEN-Team